Werner Knecht – Kurzporträt

werner-knecht-e1314627219122-300x255Werner Knecht startete seine journalistische Laufbahn als Alleinredaktor einer zürcherischen Tageszeitung und wurde als 25-Jähriger Chefredaktor der gesamtschweizerischen Coop-Zeitung, eine der auflagenstärksten Wochenzeitungen. Er leitete sie während 12 Jahren und bekleidete anschliessend in Wirtschaft und Verwaltung mehrere Kaderpositionen im Kommunikationsbereich, bevor er sich in der gleichen Domäne selbstständig machte. Nebenamtlich war er tätig als Dozent für angewandte Medienwissenschaft und Buchautor. Seit 2009 arbeitet er erneut ausschliesslich als Publizist.

Werner Knecht schreibt regelmässig für grössere Medientitel sowohl im Bereich der Tagespresse, als auch der Wochenzeitungen und Special-Interest-Titel. Der Themenfächer umfasst insbesondere Beiträge zu Aviatik, Tourismus, Politik, Pädagogik, Management, Oekonomie und Gesellschaft.