Food Waste als Chance packen

Die Zahlen erschrecken, denn Jahr für Jahr werden in der Schweiz zwei Millionen Tonnen Nahrungsmittel achtlos weggeworfen. Die Privathaushalte partizipieren mit 45 Prozent an allen Nahrungsmittelverlusten, wobei der Anteil der biogenen Abfälle einen satten Drittel aller Kehrrichtsäcke ausmacht. Mehrheitlich handelt es sich dabei um noch geniessbare Lebensmittel. Das bedenkliche „Food Waste“ hat endlich zu entsprechenden Gegenreaktionen geführt – und weckt die Hoffnung auf eine Umkehr des bedenklichen Trends hin zur Suffizienz.

Weiterlesen im PDF